Die Linke Bremen unterstützt „Waffen für Rojava“


DIE LINKE. Landesverband Bremen ruft per Beschluss des gestrigen Landesparteitages zur Unterstützung unserer Spendenkampagne „Waffen für Rojava“ auf!
WOW! Wir sind schwer beeindruckt und sagen im Namen unserer kurdischen Freunde herzlichen Dank!

Artikel im ND
Beschluss des Landesparteitages

Im verabschiedeten Beschluss heißt es:
»Die politischen Ursachen für das Erstarken des IS müssen politisch bekämpft werden. Das demokratische Experiment von #Rojava wird die nächsten Wochen und Monate aber nur überstehen, wenn die #YPG/#YPJ die Angriffe des hochgerüsteten IS militärisch zurückschlagen können.
Dazu brauchen die KämpferInnen außer den oben genannten politischen Schritten auch bessere Waffen. DIE LINKE #Bremen solidarisiert sich deshalb auch mit der Forderung nach Waffenlieferungen an die YPG/YPJ und ruft zu Spenden für die Kampagne „Waffen für Rojava“ sowie zur Teilnahme an Solidaritätsdemonstrationen auf.«

30.000 Euro wurden der #PYD bereits übergeben. Damit es noch deutlich mehr wird: helft mit, unsere Kampagne noch bekannter zu machen!
Teilt diesen Beitrag, ladet Eure Freunde auf unsere Seite ein, und schließt Euch wie der Bremer Landesverband der LINKEN gerne auch mit eigenen Aufrufen unserer spektrenübergreifenden Kampagne an!